Modul 3: Medikamentöse und apparative Therapien verstehen lernen

 

Modul 3: Medikamentöse und apparative Therapien verstehen lernen

39,00 

Teilen:

Das Modul aus der Reihe Das Digitale Herzhaus beinhaltet xy Kurse mit animierten Lernvideos und anschließenden Wissensfragen nach den Leitlinien zur Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung.

Die Kurse dieses Moduls verschaffen einen Überblick über die vielen Medikamente der verschiedenen Wirkstoffgruppen, die bei einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zum Teil lebenslang und in hohen Dosen eingenommen werden müssen. Dabei geht es nicht um pharmakologische Details, sondern um ein Grundverständnis zur Funktion, Wirkung und Dosierung sowie um Strategien zur richtigen Einnahme der Medikamente. Die Kurse unterstützen den Nutzer damit bei der richtigen Anwendung seiner Medikamente. Ein zusätzlicher Kurs des Moduls informiert über die Möglichkeit der Therapie durch implantierbare Herzschrittmacher und Defibrillatoren.

Die drei Module aus der Reihe Das Digitale Herzhaus bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander genutzt werden.

Kurse dieses Moduls:

  • Dauerhafte Therapien: Einführung
  • Blutdrucksenkende Medikamente
  • Betablocker
  • Entwässernde Medikamente
  • Kombipräparat ARNI
  • Weitere Medikamente (Ivabradin, SGLT2-Inhibitoren, Gerinnungshemmer)
  • Apparative Therapien

Die Modulergebnisse sind als personalisiertes Zertifikat direkt online verfügbar.

zum Warenkorb hinzugefügt zum Warenkorb Checkout