Scroll Top

Schulungsprogramme im E-Learning Shop

Das Digitale Herzhaus - Gesamtprogramm

49,00 €
lieferbar
1
ProductDetails.QuantityLimit.max
Produktbeschreibung
Nutzungsdauer: 30 Tage für Privatpersonen / Einzelpreis
Das Digitale Herzhaus - Übersicht

Das Digitale Herzhaus ist das digitale Schulungsprogramm für Herz-Kreislauf-Erkrankungen für Patienten, ihre Angehörigen und für medizinische Einrichtungen. Es enthält interaktive Videoprogramme zur Vermittlung von Basiswissen:

  • leitliniengerecht und leicht verständlich
  • mit automatischer Lerndokumentation und Erfolgsmessung

Auf einem Rundgang durch das sehr lebendige Digitale Herzhaus, vermitteln Frau Dr. Valve, Pfleger Arni und das kleine Herz Holly die Schulungsinhalte auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise. Am Beispiel der Haustechnik wird hier manches deutlicher als im klassischen Lehrbuch. Auf Ihrer Tour sehen Sie verschiedene Filme, an deren jeweiligem Ende Sie Ihr Wissen in einem interaktiven Übungsteil festigen und vertiefen können.

Bei ausreichender Punktezahl wird Ihnen am Ende der Module automatisiert ein Zertifikat ausgestellt.

Produktblatt & Filmausschnitte (Trailer)

Produktblatt herunterladen (Link öffnet in neuem Tab)

Trailer in unserer Mediathek ansehen (Link öffnet in neuem Tab)

Modul 1: Herzerkrankungen verstehen lernen

Geschätzte Lern- und Übungszeit ca. 150 Minuten

Modul 1 vermittelt in acht Lerneinheiten Grundlagenwissen zum Aufbau und zur Funktion des Herz-Kreislauf-Systems sowie zur Entstehung von Herzerkrankungen und Herzinsuffizienz. Zusätzlich werden zu den einzelnen Krankheitsbildern und zum Syndrom Herzinsuffizienz die jeweiligen Ursachen, Symptome und Behandlungsansätze ausführlich dargestellt.

Lerneinheiten:

Das gesunde Herz
Wie wird das Herz krank
Blutdruck
Krankheitsbilder
– KHK/Herzinfarkt
– Herzrhythmusstörungen
– Herzklappenerkrankungen
– Herzmuskelerkrankungen
– Herzschwäche

Modul 2: Lebensalltag mit einer Herzerkrankung verstehen lernen
Geschätzte Lern- und Übungszeit ca. 90 Minuten

Modul 2 erläutert in sechs Lerneinheiten, wie das eigene Alltagsverhalten den Verlauf von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wesentlich beeinflussen kann, und welche täglichen Möglichkeiten sich für Betroffene daraus ergeben, auf den Verlauf Ihrer Herzerkrankung einzuwirken. Die Lerneinheiten dieses Moduls befähigen und motivieren, sich mit dem persönlichen Alltagsverhalten zu beschäftigen, und unterstützen dabei, Handlungspläne für einen herzgesunden Alltag zu entwickeln und umzusetzen.


Lerneinheiten:

Einführung in die Rehabilitation
Gemüt: Zusammenspiel von Herz und Seele
Essen und Trinken
Genussmittel
Bewegung
Lebensalltag mit einer Herzerkrankung

Modul 3: Medikamentöse und apparative Therapien verstehen lernen

Geschätzte Lern- und Übungszeit ca. 95 Minuten

Modul 3 verschafft in sieben Lerneinheiten einen Überblick über die vielen Medikamente der verschiedenen Wirkstoffgruppen, die bei einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zum Teil lebenslang und in hohen Dosen eingenommen werden müssen. Dabei geht es nicht um pharmakologische Details, sondern um ein Grundverständnis zur Funktion, Wirkung und Dosierung sowie um Strategien zur richtigen Einnahme der Medikamente. Die Inhalte unterstützen Sie damit bei der richtigen Anwendung Ihrer Medikamente. Zum Abschluss wird über die Möglichkeit der Therapie durch implantierbare Herzschrittmacher und Defibrillatoren informiert.

Lerneinheiten:

Dauerhafte Therapien: Einführung
Blutdrucksenkende Medikamente
Betablocker
Entwässernde Medikamente
Kombipräparat ARNI
Weitere Medikamente (Ivabradin, SGLT2-Inhibitoren, Gerinnungshemmer)
Apparative Therapien (Herzschrittmacher und Defibrillatoren)

Technische Hinweise & Begrenzte Nutzungsdauer (30 Tage)

Wir stellen Ihnen einen zeitlich begrenzten (30 Tage), personalisierten Account in unserer webbasierten E-Learning-Umgebung zur Verfügung. Sie erklären sich damit einverstanden, diesen Account allein zu nutzen.

Für die Nutzung unserer webbasierten E-Learning-Umgebung empfehlen wir eine stabile Internetverbindung sowie die Nutzung Chromium-basierter Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Opera, Vivaldi und Brave. Weiterhin empfehlen wir die Nutzung eines PC’s, Laptops oder Tablets.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung zur E-Learning-Umgebung (öffnet in neuem Tab).

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für Produkte aus diesem Webshop (öffnet in neuem Tab).


Auf den Merkzettel